Navigation

Start-up Night! Kommunalwirtschaft

Einleitung

  • 11.09.2017

  • BMWi Berlin

Keyvisual zu Start-up Night! Kommunalwirtschaft

© www.shutterstock.com

Gemeinsam mit dem Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die "Start-up Night! Kommunalwirtschaft". Unter dem Motto „Lange Nacht der digitalen Ideen“ kommen innovative Start-ups und etablierte Unternehmen aus den Branchen Energiewirtschaft, Wasser- und Abwasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Stadtreinigung zusammen. So treffen frische Ideen und unkonventionelle Geschäftsmodelle auf Kenner und Entscheider der Branche.

Die Programmpunkte des Abends:

  • Keynotes von Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, und Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin des VKU
  • Pitches von Start-up-Unternehmen, die kreative Lösungen für kommunalwirtschaftliche Themen anbieten
  • Pitches von etablierten Unternehmen der Kommunalwirtschaft, die Interesse an der Zusammenarbeit mit Start-ups haben
  • Poster- und Networking-Session mit den vorgestellten Unternehmen sowie weiteren Unternehmen und Institutionen

Sie wollen als Unternehmen, als Start-up oder als Gast an der "Start-up Night! Kommunalwirtschaft" teilnehmen? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: www.bmwi-registrierung.de/start-up-night-kommunalwirtschaft.

Start-ups, die sich mit einem Pitch beteiligen wollen, können sich hier mit einem 2-minütigen Video bewerben. Die Poster-Session macht es möglich, eine Geschäftsidee auch ohne Pitch zu präsentieren. Bitte melden Sie sich hierfür per Email unter info@vku-consult.de oder telefonisch unter 030-58580597 an.

Die Veranstaltung soll barrierefrei und so allen Gästen die Teilnahme möglich sein. Bei Fragen oder für Unterstützung vor Ort kontaktieren Sie bitte das Organisationsteam: start-up-night-kommunalwirtschaft@bmwi-registrierung.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.