Logo von Energy Robotics

© Energy Robotics

Anlagen der Öl- und Gasindustrie auf Land und auf hoher See sind Hochrisikobereiche mit hohen Betriebskosten. Um Menschen in diesen Bereichen gar nicht erst in Gefahr zu bringen und trotzdem die Umwelt zu schützen, hat Energy Robotics leistungsfähige intelligente Steuerungssoftware entwickelt, die es mobilen Robotern ermöglicht in diesen Umgebungen Aufgaben zu übernehmen. Ganze Flotten solcher mobiler Roboter können so autonom oder über Fernsteuerung navigieren, sehen, hören und riechen. Dadurch sind vielfältige Einsätze möglich wie etwa kosteneffizientere Routineinspektionen, Wartungsarbeiten oder Notfalleinsätze. Gleichzeitig ermöglichen die in hoher Qualität aufgenommenen vielfältigen Daten die Digitalisierung von Prozessen und Betriebsabläufen dieser Anlagen und dadurch vorausschauende Wartung. Zusammen mit Entwicklern von Roboter-Hardware wurde 2019 die weltweit erste kommerzielle Lösung auf den Markt gebracht, die in Pilotanwendungen auf drei Kontinenten erfolgreich im Einsatz ist.

Gründer

  • Dr. Dorian Scholz
  • Prof. Dr. Oskar von Stryk
  • Marc Dassler, MBA
  • Dr. Stefan Kohlbrecher
  • Dr. Alberto Romay