Logo von OCELL

© OCELL

OCELL hat sich auf die Erfassung und automatisierte Auswertung von Luftbilddaten in der Forst- und Landwirtschaft spezialisiert. Für die Aufzeichnung werden die Gebiete mit Ultraleichtflugzeugen überflogen. Die Flugzeuge sind für den Überflug mit speziellen Sensoren ausgestattet, die Bilder nicht nur in den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau, sondern auch in weiteren relevanten Spektralbereichen des Lichts festhalten. So entstehen hochqualitative, multispektrale Luftbilder, die OCELL anschließend mit Hilfe von Machine-Learning-Methoden automatisiert auswertet und interpretiert. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Waldbestände erfassen und sogar einzelne Bäume auf Faktoren wie Pflanzenvitalität, Totholzentwicklung oder Schädlingsbefall hin untersuchen. In der Forstwirtschaft kann das intelligente System von OCELL etwaige Bestandsschäden bereits frühzeitig entdecken und vermeiden. Die Kosten gegenüber herkömmlichen Forstinventuren sinken hierbei um etwa 95 Prozent.

Gründer

  • David Dohmen
  • Felix Horvart
  • Christian Decher