Logo von Sooqua

© Sooqua

Das Team um das Start-up Sooqua entwickelt eine intelligente Software für die Instandhaltung von Wasser- und Fernwärmenetzen. Dafür nutzt das Team bestehende Sensordaten aus den Netzen und wertet sie mit selbstlernenden Algorithmen aus. Dies ermöglicht dem System nicht nur Aussagen über den Echtzeit-Status des Rohrnetzwerks von Wasser- und Energieversorgern zu treffen. Auch konkrete Vorhersagen zu künftigen Rohrbrüchen sind so möglich: Die intelligente Software identifiziert Lecks in den Rohren eigenständig, und prognostiziert, wann das Rohr ohne Reparaturmaßnahme brechen würde. Sooqua braucht dafür kein teures und aufwändiges hydraulisches Modell, sondern benutzt einen digitalen Zwilling und kombiniert dabei verschiedene maschinell lernende Algorithmen zur Datenauswertung. Reparaturen an Wassernetzen werden so frühzeitig planbar, kostengünstiger und die Wasserwerke insgesamt effizienter.

Gründer

  • Christopher Dörner
  • Valerie Aenne Nicola Fehst
  • Tri-Dhuc Nghiem