Logo von etalytics

© etalytics

In der industriellen Produktion muss Energie jederzeit in den unterschiedlichsten Formen verfügbar sein: Von Strom und Gas über Kühl- und Heißwasser bis hin zu Druckluft und Dampf. Strengere gesetzliche Vorgaben, wachsendes Umweltbewusstsein und steigende Energiepreise erfordern von Industrieunternehmen, ihr Energiemanagement nachhaltiger auszurichten. Das Start-up etalytics unterstützt mit seiner KI-basierten Cloud-Software die Industrie dabei. Die Module der Softwareplattform sind frei kombinierbar und stellen von der Datenanbindung über die Modellierung und Simulation bis zur Maßnahmenempfehlung und Optimierung alle wesentlichen Werkzeuge bereit, um das Energiemanagement und den Energieeinkauf computerbasiert zu optimieren. Das reduziert die Energiekosten, da die Anlagen effizienter gesteuert, ausgelegt sowie gewartet werden und sich der Energiebedarf flexibel an den Marktpreisen ausrichten kann.

Gründer

  • Niklas Panten
  • Thomas Weber
  • Martin Beck
  • Dr. Philipp Schraml
  • Björn Scheurich