Maon Logo

© Maon

Maon entwickelt eine cloudbasierte Onlineplattform zur Simulation von Strommärkten. Mit der Software können beispielsweise Strompreise und die Netzauslastung vorhergesagt werden. Nach Eingabe aller Parameter führt sie zunächst eine umfassende Plausibilitäts- und Durchführbarkeitsprüfung durch, damit die anschließende Marktsimulation automatisch und ohne Abbrüche verläuft. Ferner sind Module zur Datenverarbeitung und -visualisierung in die Software integriert. So wird der Arbeitsablauf für die Kunden effizienter und Marktsimulationen können kostengünstig vorgenommen werden. Erträge erwirtschaftet Maon einerseits aus einer Gebühr für erfolgreiche Simulationsdurchläufe und andererseits durch die Bereitstellung von europaweiten Strommarkt-Datensätzen.

Gründer

  • Dr. Mihail Ketov, Berlin