Scavengar Logo

© Scavengar

Die mobile App Scavengar ermöglicht die einfache Gestaltung individueller Augmented-Reality-Erfahrungen auf dem Smartphone. Dabei sind keine Programmier- oder Designkenntnisse notwendig und innerhalb von Minuten lassen sich komplexe und immersive Geschichten erzählen. Mit der Software lassen sich zum Beispiel Städtetouren, Marketingkampagnen, Kunstausstellungen, Team-Building-Events oder Schnitzeljagden, unter Nutzung von AR-Funktionen, produzieren. Scavengar unterstützt verschiedene Aktionen wie das Einsammeln von virtuellen Objekten im realen Raum und das Passieren von Checkpoints, an denen der Nutzer Fragen beantworten kann. Die Aufgabenstellungen können jedoch auch deutlich komplexer gestaltet sein: Mit Hilfe einer KI-basierten Objekterkennung sind Aufgaben möglich, bei denen der Nutzer die reale Umgebung mit der virtuellen verbinden muss. Die Software bietet so die Möglichkeit, digitale Erlebnisse zu kreieren, mit geringem Aufwand und damit preisgünstig zu realisieren, und erfolgreich zu monetarisieren.

Gründer

  • Marc Wicht, Berlin
  • Arthur Schiller, Berlin