SitEinander Logo

© SitEinander

SitEinander ist die erste App in Europa, welche den Ansatz der Sharing Economy auf die Kinderbetreuung überträgt: Über die Anwendung können sich Familien untereinander vernetzen und gegenseitige Kinderbetreuung, Verabredungen sowie Abholdienste organisieren. „Ich sitte für dich und du sittest für mich“ ist das Motto. Für jede erfolgte Betreuung werden sogenannte SitPunkte berechnet. Diese App-eigene Währung ist Geld-unabhängig und macht den Austausch fair. Damit löst SitEinander die vier Hauptprobleme, denen Eltern normalerweise bei der Suche nach dem richtigen Babysitter begegnen: Zeit, Kosten, ein fehlendes Unterstützungsnetzwerk und schlechtes Gewissen.

Gründer

  • Anna-Lena Gerber, Berlin
  • Henrike Gerber, Berlin
  • Ulrike Gerber, Berlin