Portrait von Dr. Antonia Andres

© Wolfram Groß

Schwerpunkte

Vertretung des Gründerwettbewerbs auf Messen und Veranstaltungen, fachliche Beratung in Business Model Assessments sowie die Entwicklung und Durchführung von Studien zum Thema Gründerinnen.

Expertentipp von Dr. Antonia Andres

Gründungen bergen für Frauen nicht nur Risiken, sondern auch viele Chancen: selbstbestimmtes Arbeiten, freie Zeiteinteilung und steuerbare Erfolge. Aus meinen Beobachtungen kann ich sagen, dass sich Frauen oft schwer damit tun, ihre Gründungsidee selbstbewusst zu präsentieren. Für die Sicherung der Finanzierung und den Erfolg des Start-up ist dies aber enorm wichtig. Frau – und auch Mann – muss mit dem eigenen Auftreten überzeugen, um das Potenzial des eigenen Start-ups glaubwürdig zu vertreten. Zurückhaltung ist hier fehl am Platz.

Vor allem sollte man nicht vergessen, dass eine Frau im Team in vielerlei Hinsicht einen Mehrwert bietet. Frauen betrachten Entscheidungen und Geschäftslagen oft aus einem ganz anderen Blickwinkel und können Softskills in ein Team beisteuern, die rein männlichen Gründerteams meist fehlen würden. Frauen bringen also tatsächlich alle Bedingungen mit, um erfolgreich zu gründen – sie verfolgen lediglich einen anderen Stil als ihre männlichen Kollegen.

Kontakt

E-Mail: antonia.andres@vdivde-it.de
Tel.: 030 310078-501