Großaufnahme einer Uhr

© flyingcowboy/fotolia.de

Mit der aktuellen Runde 2/2019 endet der „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ des BMWi – aber nur vorläufig. Eine Fortführung ist schon in Sicht, denn der Wettbewerb sorgt dafür, dass erfolgreiche und innovative IKT- Unternehmen entstehen. Seit 2010 haben seine Preisträger externe Finanzierungen im Umfang von mehr als 310 Mio. EUR eingeworben und damit den Schwung von öffentlicher Auszeichnung, Preisgeld und Coaching hervorragend für ihre Unternehmensgründung genutzt. Mehr zum neuen Gründerwettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie finden Sie voraussichtlich ab Anfang 2020 hier unter www.gruenderwettbewerb.de.