Viereckige Glaskörper mit der Gravur des Gründerwettbewerbs

© BMWi/Janssen

Die Phase 1 der Runde 1/2019 wird am 02. Januar 2019 gestartet. Bis zum 1. April  2019, 18.00 Uhr, können sich GründerInnen registrieren und ihre Ideenskizze für eine Unternehmensgründung hochladen.

Die besten 50 TeilnehmerInnen erhalten im Mai ein Feedback und werden zur Phase 2 eingeladen.

Die Phase 2 der Runde wird am 1. Juni 2019 gestartet. Bis zum 2. Juli 2019, 18.00 Uhr, können die eingeladenen TeilnehmerInnen ihre Ideenskizze aus der Phase 1 überarbeiten.

Die Jury entscheidet im August 2019 über die Vergabe der Preise.

Sonderpreis Digitale Produktion

Für die beste Gründungsskizze zu Digitale Produktion vergibt das BMWi einen mit 10.000 EUR dotierten Sonderpreis.

Noch Kooperationspartner gesucht?

Während der gesamten Wettbewerbsrunde können registrierte TeilnehmerInnen Kooperationsprofile anlegen, in denen sie ihre Kooperationsangebote und -gesuche beschreiben.

Die Termine der Runde 1/2019 des Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen

2. Januar 2019Start der Phase 1
1. April 2019, 18.00 UhrEnde der Phase 1
1. Juni 2019Start der Phase 2
2. Juli 2019, 18.00 UhrEnde der Phase 2
August 2019Jurysitzung
September 2019Preisverleihung: EMO 2019, Hannover