ChargeX Logo

© ChargeX

Mit dem neu hinzugewonnen Kapital und Know-how soll der Markeintritt in Deutschland beschleunigt werden. Die Business Angels, die nicht nur Geld, sondern auch Fachwissen in das Unternehmen einfließen lassen, kommen aus dem Umfeld der Gründer und dem BayStartUp Investoren-Netzwerk.

ChargeX hat ein energieeffizientes Ladesystem für Elektrofahrzeuge entwickelt. Mit einem Startmodul können bis zu acht Fahrzeuge per Verbindungsstecker gleichzeitig am Stromnetz geladen werden. Dies spart Kosten, da teure Hardware nur einmal gekauft und verbaut werden muss. „Sequentielles Lastenmanagement“ macht das Lademodul energieeffizient. Während ein Fahrzeug mit voller Leistung geladen wird, werden die restlichen Autos nach dem individuellen Bedarf geladen. Dafür benötigte Daten werden von dem System automatisch aus der Ladehistorie abgelesen oder vom Nutzer manuell eingegeben.

Weitere Informationen
ChargeX