Logo von Für-Gründer.de

© Für-Gründer.de

Ein großer Erfolg für die Preisträgerteams des Gründerwettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: Insgesamt 23 von ihnen schafften den Sprung unter die von Für-Gründer.de ausgewählten Top 50 Start-ups 2019. Das Medizintechnik-Start-up mediaire ist dabei sogar ganz vorne mit dabei und belegt den zweiten Platz, gefolgt von drei weiteren Gründerwettbewerb-Teams in der Top 10. Ähnlich positiv fiel die Bilanz in den Vorjahren aus: 2018 waren rund die Hälfte der Top 50 Start-ups ehemalige Preisträger des Gründerwettbewerb, 2017 waren es noch zehn.

Bereits zum sechsten Mal veröffentlicht Für-Gründer.de das Ranking der 50 erfolgreichsten Start-ups aus bundesweiten und regionalen Gründerwettbewerben. 2019 evaluierte das Gründerportal dafür die Ergebnisse aus 145 Start-up-Wettbewerben mit insgesamt 741 ausgezeichneten Unternehmen. Ausgewertet wurden unterschiedliche Faktoren, aus denen sich für jedes Unternehmen ein Score ergibt: Relevant für den Score und das Ranking ist etwa die Anzahl der vom jeweiligen Start-up erreichten Auszeichnungen, das damit gewonnene Preisgeld und der Sachpreiswert sowie die Platzierung bei den verschiedenen Wettbewerben.

Weitere Informationen
Top 50 Start-ups 2019