Navigation

01.11.2019 -

Deutscher Innovationspreis 2020 – Bewerbungsfrist bis 29. November 2019

Einleitung

Mit dem Deutschen Innovationspreis werden seit 2010 herausragende unternehmerische Innovationsleistungen in den Bereichen Geschäftsmodelle, Prozesse und Services sowie Organisation und Marketing ausgezeichnet. Noch bis zum 29. November 2019 haben auch Start-ups erneut die Gelegenheit, sich online für die renommierte Auszeichnung zu bewerben.

Für eine Einreichung in der Kategorie Start-ups sollte die Unternehmensgründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland, außerdem muss die zur Bewerbung eingereichte Innovation zum größten Teil an deutschen Standorten entwickelt worden sein. Bewertet werden die Beiträge nach verschiedenen wissenschaftlichen Kriterien, darunter Markterfolg und Marktchancen, Wirtschaftlichkeit oder auch Nutzen für Gesellschaft und Umwelt.

Die Preisverleihung für den Deutschen Innovationspreis 2020 wird im Frühjahr 2020 in München stattfinden. Die Auszeichnung geht auf eine gemeinsame Initiative von Accenture, EnBW und Wirtschaftswoche zurück, die Schirmherrschaft des Awards übernimmt dabei das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Weiterführende Informationen
Voraussetzungen und Tipps für Bewerber
Bewerbungsformular