Navigation

Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP): Einreichfrist bis 11. August 2020

Einleitung

Das Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet Fördermittel für marktnahe nicht-technische Innovationen. In der aktuellen Ausschreibungsrunde stehen kultur- und kreativwirtschaftliche Innovationen im Fokus. Dabei werden z.B. neue Konzepte aus dem Design-, Mode- und Architekturbereich sowie der Kunst und darstellenden Kunst, aus dem musik-, rundfunk- und filmwirtschaftlichen Bereich sowie neue Ideen für die Publizistik, den Werbemarkt, den Buchmarkt und den Games-Bereich gesucht. Bis zum 11. August 2020, 15:00 Uhr, kann man sich mit einer kurzen, rein digitalen Teilnahmeskizze am Wettbewerb beteiligen. Tipps und Infos zur Antragstellung erhält man in Live-Chats mit dem Projektträger, einfach anmelden!

Hintergrundinformationen bietet auch das Interview mit Stefan Schnorr, Abteilungsleiter Digital- und Innovationspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.