Navigation

Next Level Sports

Next Level Sports

© mali maeder | pexels

Ziel/Nutzen der Lösung

Sport und Bewegung tun gut – dem Wohlbefinden, der Gesundheit und dem sozialen Zusammenhalt. Deshalb sind sie auch wichtige Handlungsfelder kommunaler Daseinsvorsorge. Allerdings nimmt die Bereitschaft, sich ausreichend zu bewegen, in den letzten Jahren in Deutschland geradezu dramatisch ab. Im Projekt Next Level Sports sollen mithilfe digitaler Technologien (bspw. Virtual-Reality-Brillen und Fitness-Tracking-Technologien) neue Sport- und Bewegungsangebote entwickelt und erprobt werden.

Lösungsbeschreibung

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) im Rahmen der Digitalen Modellregionen NRW.
Next Level Sports ist ein Projekt der Westfälischen Hochschule in Kooperation mit dem Gesundheits- und Rehazentrum Medicos. Das Projekt wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) im Rahmen der Digitalen Modellregionen NRW mit einem Fördervolumen in Höhe von rund 1,2 Mio. Euro unterstützt.
Unter Nutzung bestehender digitaler Technologien wie Virtual-Reality-Brillen und Fitness-Tracking-Technologien werden im Projekt neue Sport- und Bewegungsangebote entwickelt und erprobt.
Die Technologien ermöglichen es, die sportliche Betätigung mit einer virtuellen Komponente zu kombinieren. Es entstehen sogenannte Virtual-, Augmented- und Mixed-Reality-Sport- und Bewegungsangebote. So kann beispielsweise die korrekte Ausführung von Bewegungen oder Trainingsplänen mithilfe digitaler Technologien wie Virtual-Reality-Brillen und Fitnessarmbändern besser motiviert und genauer beobachtet und analysiert werden. Elemente aus dem Bereich der Computerspiele können eingesetzt werden, um Sportangebote für junge Menschen attraktiver zu machen. Die entwickelten Lösungen werden im Open Innovation Lab des Arena Parks Gelsenkirchen getestet.
Neben der Entwicklung innovativer Sport- und Bewegungsangebote soll im Rahmen von Next Level Sports in der Region eine Sportler- und Entwickler-Community für diese neue Form des Sports und der gesundheitsorientierten Bewegung aufgebaut werden. Darauf aufbauend soll ein Geschäftsmodell zur Vorbereitung einer Unternehmensgründung oder eines Joint Ventures etablierter Unternehmen aus der Region entwickelt werden.

Kommunen

Das Projekt wird in folgenden Kommunen umgesetzt:

Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen

100.000 bis 500.000 Einwohner

Stadt und Land

Auf der Karte anzeigen

Die im Projekt entwickelten innovativen Lösungen sollen Bürger*innen zu mehr Sport und Bewegung motivieren und so zu Gesundheit und Wohlbefinden beitragen.

Perspektivisch leistet das Projekt auch einen Beitrag zum Aufbau eines potenzialträchtigen Zukunftsfeldes im Überschneidungsbereich von Digital-, Sport- und Gesundheitswirtschaft, damit neue Arbeitsplätze in der Region entstehen.

Die Erfahrungen aus dem Entwicklungsprozess werden mit weiteren Städten geteilt. Teile des Open Source Codes werden auf offenen Entwicklerplattformen bekannt gemacht, sodass die systemtechnischen Lösungen adaptiert und auf Anwendungskontexte mit abweichenden Anforderungen angepasst werden können.

Beteiligte Partner*innen

Weiterführende Informationen