Navigation

Smartes Quartier Jena-Lobeda | Projektbaustein Logistik

Jena Lobeda Logo

© Stadtwerke Jena Gruppe

Ziel/Nutzen der Lösung

Wachsende Bevölkerungszahlen führen zu einem Mangel an Wohnraum in der Stadt. Dazu soll auch das Umfeld besser angebunden werden in den Themen gute Einkaufsmöglichkeiten, Mobilität und schnelles Internet. Im Projektbaustein Einkauf und Logistik geht es um Ansätze, die Einkäufe und Lieferungen erleichtern.

Lösungsbeschreibung

Als Innovationstreiber strebt es die Stadtwerke Jena Gruppe an, neue Geschäftsfelder zu erschließen
Neue Logistiklösungen sollen im Quartier ausprobiert werden.
Damit es noch bequemer ist: Pakete und Post kommen immer zuverlässig an - auch wenn niemand zu Hause ist. Dabei werden unterschiedliche Ansätze verfolgt: Vom zentralen Logistikraum, über Paketboxen bis hin zur Lieferung an die Wohnungstür.
Im Bereich Logistik werden nachhaltige Lösungen mitgedacht, um beispielsweise unnötige Wege zu sparen.

Kommunen

Das Projekt wird in folgenden Kommunen umgesetzt:

Jena, Thüringen

100.000 bis 500.000 Einwohner

Stadt und Land

Auf der Karte anzeigen

Erkenntnisse zum Nutzen der Maßnahmen sollen unter anderem durch wissenschaftliche Begleitforschung gewonnen werden.

Konkrete Angaben zur Umsetzung können auf Anfrage ausgegeben werden.

Beteiligte Partner*innen

Weiterführende Informationen