Navigation

Digital.Vernetzt – Frauen im Ehrenamt stärken
Einreichungsfrist: 22.06.2021


Einleitung

Fördermittelgeber: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

  • Fördergebiet: Bund

  • Status: abgelaufen

  • Sektor: Sonstige

  • Kategorie: Förderprogramm

Zielgruppe: Vereine und Initiativen in ländlichen Räumen auf regionaler Ebene

Als Teil des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) stärkt das Förderprogramm die digitalen Kompetenzen in der ehrenamtlichen Frauenarbeit im ländlichen Raum. Über die Gebietskulisse können Sie sich im Anhang der Förderbekanntmachung informieren. Die Fördermaßnahme richtet sich an Vereine und Initiativen auf regionaler Ebene mit lokalen Strukturen oder Untergliederungen. Die Vereine oder Initiativen müssen sich themen- und spartenübergreifend für die Teilhabe, Gleichstellung und Bildung von Frauen engagieren. Gefördert werden Schulungen und weitere Qualifizierungsmaßnahmen im digitalen Bereich, die sowohl als Online- als auch Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden können. Themenschwerpunkte können beispielsweise die digitale Vereins- und Organisationsentwicklung, Veranstaltungsorganisation und -durchführung oder Außenkommunikation sein. Dabei sollten die Schulungen idealerweise Bestandteil einer Digitalisierungsstrategie sein. Förderfähig sind Ausgaben für Dozentinnen und Dozenten oder Bildungseinrichtungen oder die Anschaffung notwendiger digitaler Ausstattung.

Links

Kontakt

Projektträger Jülich