Navigation

Digitalisierung im Gesundheitswesen in Sachsen (eHealthSax)
Einreichungsfrist: 31.03.2022


Einleitung

Fördermittelgeber: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

  • Fördergebiet: Länder

  • Status: laufend

  • Sektor: Gesundheit

  • Kategorie: Förderprogramm

Zielgruppe: Einrichtungen und Institutionen des Gesundheitswesens (insbesondere ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen), Sozialversicherungsträger

Mittels des Programms eHealthSax fördert das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt patientenorientierte und sektorübergreifende Maßnahmen zur Digitalisierung des Gesundheitswesens und zur Verbesserung telemedizinischer Lösungen in Sachsen. Insbesondere umfasst dies die Digitalisierung von Abläufen oder der Kommunikation im Gesundheitswesen, die Verbesserung des Zugangs zur medizinischen Versorgung durch patientenorientierte digitale Anwendungen und die Verbesserung der Gesundheitsversorgung indem inter- oder intrasektorale digitale Netzwerke etabliert, integriert oder erweitert werden.

Beantragt werden kann eine Förderung jeweils zum 31.03. eines Jahres bei der Sächsischen Aufbaubank. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass das beantragte Projekt in Sachsen durchgeführt wird. Zielgruppe des Programms sind Einrichtungen und Institutionen des Gesundheitswesens und Sozialversicherungsträger. Außerdem sind Verbundprojekte auch mit sonstigen juristischen Personen möglich.

Links

Kontakt

Sächsische Aufbaubank – Förderbank

Frank Werner

0351 4910-4282

Kontakt

Sächsische Aufbaubank – Förderbank

Denis Nicklisch

0351 4910-4283