Navigation

Förderaufruf für investive Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des BMU
Einreichungsfrist: 31.10.2020


Einleitung

Fördermittelgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

  • Fördergebiet: Bund

  • Status: abgelaufen

  • Sektor: Sektorübergreifend / Energie & Umwelt / Digitale Infrastruktur

  • Kategorie: Förderaufruf

  • Zielgruppe: Kommunen / Zusammenschlüsse von Kommunen / Betriebe / Unternehmen und sonstige Einrichtungen mit mindestens 25 % kommunaler Beteiligung

Der Förderaufruf für kommunale Klimaschutz-Modellprojekte des BMU richtet sich an Kommunen mit Modellprojekten unter anderem im Bereich Smart-City, konkret der Vernetzung, Integration und intelligente Steuerung verschiedener umwelttechnischer Infrastrukturen.

Im Förderaufruf hatten Sie bis zum 31.10.2020 die Möglichkeit, Ihre Projektidee in Form einer Skizze einreichen. Alternativ ist auch eine Einreichung Ihrer Skizze im Zeitraum vom 01.03.2021 bis zum 30.04.2021 möglich. Informieren Sie sich über die Details im Förderaufruf. Die Fördermaßnahme wird vom Projektträger Jülich betreut, welcher ein Beratungstelefon (Tel.: 030 20199-3510, E-Mail: ptj-ksi@fz-juelich.de) für Ihre Rückfragen eingerichtet hat.

Links

Kontakt

Projektträger Jülich

030 20199-3510