Navigation

Förderung von Innovationsprojekten in Telemedizin und E-Health in Hessen
Einreichungsfrist: 31.12.2023


Einleitung

Fördermittelgeber: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

  • Fördergebiet: Länder

  • Status: laufend

  • Sektor: Gesundheit

  • Kategorie: Förderprogramm

Zielgruppe: juristische Personen und Personengesellschaften, i.d.R. ist eine Krankenkasse zu beteiligen

Ziel des Förderprogramms ist, die gesundheitliche Versorgung in Hessen mittels digitaler Technologien nachhaltig, sektorübergreifend und flächendeckend weiterzuentwickeln. Vor diesem Hintergrund werden insbesondere die Digitalisierung von Fallakten, Kommunikation und Dokumentation sowie von der Delegation von ärztlichen Leistungen, der Krankenhausaufnahme und -entlassung und Leistungen des Medikationsmanagements gefördert. Projektvorschläge sollten die Versorgungsqualität und -effizienz verbessern, die Zusammenarbeit verschiedener Versorgungsbereiche optimieren, interdisziplinäre und fachübergreifende Versorgungsmodelle fördern und die Übertragbarkeit der Projektergebnisse darstellen.

Das Förderprogramm richtet sich dabei an in Hessen realisierte Vorhaben, welche von einschlägigen juristischen Personen und Personengesellschaften durchgeführt werden. Regionale Kooperationen zwischen Ärzten bzw. mit weiteren Berufsgruppen sind dabei besonders erwünscht. Grundsätzlich ist zudem eine Krankenkasse zu beteiligen.

Links

Kontakt

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

0611 3219-3617