Navigation

#mobilwandel2035: Zukunftswettbewerb nachhaltige Mobilität
Einreichungsfrist: 15.11.2020


Einleitung

Fördermittelgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

  • Fördergebiet: Bund

  • Status: abgelaufen

  • Sektor: Sektorübergreifend / Energie & Umwelt / Digitale Infrastruktur / Mobilität

  • Kategorie: Wettbewerb

  • Zielgruppe: Juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts

Im Zukunftswettbewerb nachhaltige Mobilität des BMU sind Konzepte für eine partizipative Erarbeitung von Zielbildern für das Jahr 2035, welche eine nachhaltige Mobilität im kommunalen und regionalen Umfeld adressieren, gefragt. Die thematischen Schwerpunkte umfassen die Digitalisierung des Verkehrs, den Pendel- oder Wirtschaftsverkehr sowie den Verkehr im ländlichen Raum. Aber auch relevante Einreichungen außerhalb dieser Schwerpunktthemen waren möglich. Projektskizzen wurden bis zum 15.11.2020 angenommen. Auf der Webseite der Fördermaßnahme können Sie sich über die Details informieren. Für Rückfragen steht Ihnen das Wettbewerbsbüro (Tel.: 06251 8263-294, E-Mail: mobilwandel2035@ifok.de) zur Verfügung.

Links

Kontakt

#mobilwandel2035

06251 8263-294