Navigation

Digitalagentur Thüringen 2019

Einleitung

Träger: Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Thüringen (TMWWDG)

  • Raum: Stadt & Land

  • Region: Deutschland

  • Sektor: Sonstige / Verwaltung / Mobilität / Gesundheit / Digitale Infrastruktur / Energie & Umwelt / Sektorübergreifend / Bildung

Die Digitalagentur Thüringen ist die Denkfabrik des Landes Thüringen rund um das Thema Digitalisierung und die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen von Kommunen, Landkreisen, Institutionen und Firmen. Sie schafft eine Schnittstelle zwischen den Themen digitale Gesellschaft und digitale Infrastruktur.

Als Bestandteil der Digitalstrategie Thüringens unterstützt die Digitalagentur im Auftrag des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) deren Umsetzung. Dabei stehen die drei Leitthemen Mittelstand 4.0, Landesentwicklung und Bildung & Forschung im Fokus. Darüber hinaus engagiert sie sich für den Ausbau digitaler Kommunikationsnetze und den Breitbandausbau.

Die Digitalagentur bündelt alle Informationen zu Projekten, Fördermöglichkeiten, Anwendungsgebieten und Entwicklungsständen im digitalen Sektor Thüringens. Sie berät und schult Gemeinden, Institutionen und Firmen zu Themen der Digitalisierung mit einem besonderen Blick auf die Digitalisierung im ländlichen Raum. Außerdem werden Veranstaltungen zur Information und dem Austausch verschiedener Akteure ausgerichtet. Für Breitbandkoordinator*innen und Verantwortliche für Förderprojekte werden Qualifizierungsmaßnahmen mit Zertifikat angeboten.

Schwerpunktthemen

  • Digitale Gesellschaft
  • Digitale Infrastruktur
  • Vernetzung des ländlichen Raums
  • Bildung & Forschung
  • Mittelstand 4.0
  • Breitbandausbau

Akteursgruppe: Bundesländer

Zur Initiative