Navigation

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung Sachsen-Anhalt 2019

Einleitung

Träger: Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) e. V.

  • Raum: Stadt & Land

  • Region: Deutschland

  • Sektor: Sonstige / Mobilität / Gesundheit

Die Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt (BEQISA) unterstützt Landkreise, kreisfreie Städte, Kommunen und Gemeinden in Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Akteuren durch Vernetzung und Förderung. Die Beratungsstelle wird vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration (MS) des Landes Sachsen-Anhalt gefördert und stellt ein Bindeglied zwischen regionalen Akteuren und politisch Handelnden dar.

Das Hauptziel der Beratungsstelle ist das Vernetzen, Fördern und Stärken von Strukturen in Sachsen-Anhalt, die Seniorinnen und Senioren mit und ohne Pflegebedarf ein selbstbestimmtes Leben im Quartier ermöglichen.

BEQISA ist die Ansprechpartnerin für Städte und Gemeinden im Land Sachsen-Anhalt in dem Thema kommunale Quartierskonzepte. Auf der Informationsplattform bietet BEQISA einen Überblick über Schulungs- und Fortbildungsangebote sowie Praxisbeispiele zur altersgerechten Quartiersentwicklung. Die Mitarbeitenden informieren und beraten Akteure zu Förderprogrammen zu den Themen Wohnen, Technik und Versorgung in der Quartiersentwicklung. Außerdem vernetzt BEQISA in Transferveranstaltungen Kommunen, Initiativen und regionale und landesweite Akteure.

Schwerpunktthemen

  • Pflege im Quartier
  • Wohnen
  • Technik
  • Versorgung

Akteursgruppe: Zivilgesellschaft und Verbände / Bundesministerium

Zur Initiative