Navigation

Gamification of Smart Cities

Einleitung

  • Raum: Stadt & Land

  • Region: Global

  • Sektor: Verwaltung / Smart Government / Mobilität / Gesundheit / Digitale Infrastruktur / Energie & Umwelt / Sektorübergreifend / Bildung / Smart Learning

Erscheinungsjahr: 2020

Die englischsprachige Präsentation bietet eine Übersicht über Fallbeispiele zum Thema Gamification in Smart Cities. Mit dem Begriff Gamification ist die Nutzung von Spieleelementen (Wettbewerb mit anderen, Punkte sammeln, Spielregeln) in Kontexten außerhalb von Spielen gemeint. Ziel ist dabei das Engagement und die Motivation der Bürger zu steigern, neue Angebote zu nutzen, z.B. bei der Mobilität oder Nutzung von Behörden-Services.

Ansatz: Es werden konkrete Fallbeispiele aus Städten in der ganzen Welt dargestellt und kurz erläutert.

Ergebnis:
Gamification bietet eine gute Möglichkeit für Smart Cities, das Interesse der Bürger an den neuen digitalen Angeboten zu wecken. Insbesondere können Hemmschwellen so spielerisch überwunden werden. Auch längerfristiges Engagement, z.B. hinsichtlich nachhaltiger Mobilität, kann damit gesteigert werden. Ein Beispiel ist eine Anwendung in Großbritannien, die Bürger mit digitalen Punkten belohnt, die zu Fuß gehen oder mit dem Fahrrad fahren.

Zur Studie