Navigation

Good Practices Kommunaler Digitaler Anwendungen für Baden-Württemberg in der Corona-Krise. Auswertung durch die Geschäftsstelle und das KIC@BW der Digitalakademie@BW Herausgeber: Digitalakademie@BW

Einleitung

  • Raum: Stadt & Land

  • Region: Deutschland

  • Sektor: Sektorübergreifend / Bildung / Smart Learning / Digitale Infrastruktur / Gesundheit / Mobilität / Verwaltung / Smart Government / Sonstige

Erscheinungsjahr: 2020

Die Veröffentlichung der Digitalakademie@bw gibt eine Übersicht, wie und wo sich digitale Werkzeuge, Prozesse und Anwendungen seit dem Corona-Lockdown vom 17. März 2020 in den Kommunalverwaltungen in Baden-Württemberg bewährt haben. Acht der erfassten Praxisbeispiele werden dargestellt.

Ansatz: Für die Erfassung der Praxisbeispiele wurde ein Online-Fragebogen über verschiedene Verteiler der Förderprogramme des Innenministeriums BW versendet. Insgesamt 74 Datensets aus 63 Kommunen wurden erfasst.

Ergebnis: Fast alle befragten Kommunen haben während des Corona-Lockdowns erfolgreich digitale Werkzeuge oder Prozesse umgesetzt. Aus der Auswertung werden Erkenntnisse für zukünftige Unterstützungsmaßnahmen abgeleitet.

Zur Studie