Navigation

Smart City Index 2020 - Ausführliche Ergebnisse Herausgeber: Bitkom e.V.

Einleitung

  • Raum: Stadt

  • Region: Deutschland

  • Sektor: Verwaltung / Smart Government / Sonstige / Mobilität / Energie & Umwelt / Digitale Infrastruktur

Erscheinungsjahr: 2020

Der Smart City Index bewertet den Digitalisierungsgrad der deutschen Großstädte. Er informiert über Status quo, Entwicklungen und Trends in den fünf Themenbereichen Verwaltung, IT- und Telekommunikationsinfrastruktur, Energie und Umwelt, Mobilität sowie Gesellschaft.

Ansatz: Der Smart City Index untersucht alle deutschen Städte mit über 100.000 Einwohnern. Insgesamt 81 Städte werden berücksichtigt. Untersucht wird, wie gut diese Städte in den Themenbereichen Verwaltung, IT- und Telekommunikationsinfrastruktur, Energie und Umwelt, Mobilität sowie Gesellschaft in puncto Digitalisierung aufgestellt sind. Für jeden dieser fünf Bereiche haben die Autor*innen 28 Indikatoren festgelegt, die wiederum aus insgesamt 136 Parametern bestehen. Der Smart City Index soll jährlich erscheinen. Der erste Index wurde im Oktober 2019 veröffentlicht. 

Ergebnis: Im Ergebnis entsteht eine Rangfolge der deutschen Großstädte. Auf Platz 1 steht - wie im Vorjahr - Hamburg. Hamburg hat mit 79,20 von 100 möglichen Punkten das höchste Gesamtergebnis erzielt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen München und Köln. Der Smart City Index zeigt neben dem Gesamtergebnis auch die Rangfolge der Städte in den Themenbereichen Verwaltung, IT- und Telekommunikationsinfrastruktur, Energie und Umwelt, Mobilität sowie Gesellschaft auf.

Zur Studie