Navigation

Zukunftsradar Digitale Kommune 2019 Herausgeber: Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)/Institut für Innovation und Technik (iit)

Einleitung

  • Raum: Stadt & Land

  • Region: Deutschland

  • Sektor: Digitale Infrastruktur / Energie & Umwelt / Verwaltung / Smart Government / Sonstige / Mobilität / Gesundheit / Bildung / Smart Learning

Erscheinungsjahr: 2019

Die Analyse befasst sich mit der Auswertung von umfragebasierten Daten zum Stand der Digitalisierung in den Kommunen. Es handelt sich um die zweite Studie in dieser Form. Die erste wurde im Jahr 2018 durchgeführt.

Ansatz: Im Rahmen einer nicht repräsentativen Online-Befragung wurden Personen in kommunalen Leitungsfunktionen zum Stand der Digitalisierung vor Ort befragt. Insgesamt haben 4,9 % der deutschen Kommunen an der Umfrage teilgenommen.

Ergebnis: In weiten Teilen bestätigt die Studie die Vorjahresergebnisse. Obwohl 87 % der befragten Kommunen die Vorteile der Digitalisierung für die Entwicklung vor Ort sehen, verfügen nur wenige über eine Digitalisierungsstrategie. Im Vergleich zur Vorjahreserhebung konnte nur ein Drittel der befragten Kommunen eine Verbesserung in diesem Bereich verzeichnen. Insbesondere die fehlende Breitbandinfrastruktur sowie mangelnde Personalausstattung stellen für viele Kommunen eine zentrale Herausforderung dar.

Zur Studie