Panorama Nürnberger Altstadt

© Vlada Photo/Shutterstock

Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) ist ein international führender Cluster im Bereich Medizintechnik in der Metropolregion Nürnberg. Im Medical Valley vernetzen sich unter dem Motto „Medical Value by Medical Valley“ 500 Unternehmen, 80 Lehrstühle und Forschungsgruppen an Hochschulen, über 20 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und mehr als 65 Krankenhäuser aktiv zur Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen für die Gesundheitsversorgung der Zukunft.

Digital Health“ ist das international am schnellsten wachsende Marktsegment und das wichtigste strategische Innovationsfeld aller Akteure im Medical Valley.

Medical Valley ist strategische Basis globaler Markt- und Innovationsführer. Hierunter finden sich neben internationalen Großunternehmen, wie Siemens Healthineers, adidas, Atos, Nürnberger Versicherung und Novartis auch viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie zahlreiche StartUps.

Durch die Interaktion von Global Playern, KMU und aufstrebenden StartUps im Digital Health Hub #Medical Valley sollen neue Ideen und Geschäftsmodelle im Bereich Digital Health schneller kommerzialisiert werden.

Der Digital Health Hub #MedicalValley wird durch konsequente Digitalisierungsmaßnahmen im Sektor Gesundheit neue Strukturen schaffen, Abläufe verändern, innovative Geschäftsmodelle treiben und Innovationen stimulieren, um die Qualität in allen Segmenten der Gesundheitsversorgung zu verbessern. Gemeinsam mit verschiedenen Partner – u. a. Health Hackers Erlangen e. V., JOSEPHS Innovationslabor, Medical Valley Center Erlangen und Forchheim – sollen im Digital Health Hub #MedicalValley folgende Ziele erreicht werden:

  • Repräsentative Datenbanken auf- und ausbauen, die in empirischer Form viel Wissen über Gesundheit und zeitliche Verläufe von Erkrankungen enthalten.
  • Big Data und Artificial Intelligence aktiv zur Wissenserzeugung für Prävention und zur Früherkennung von Krankheiten nutzen und um Therapiewirkungen zu verbessern.
  • Über IoT-Applikationen, insbesondere über „sensor basierte Bewegungsanalyse“, neue Möglichkeiten zum individuellen Training für verschiedene Sportarten oder neue spielerische Ansätze, die Menschen motivieren sich mehr zu bewegen oder gesünder zu leben generieren.
  • Durch Patient Empowerment den Bürger in den Mittelpunkt medizinscher Entscheidungen rücken.
  • StartUps initiieren und KMUs helfen, das weltweite Wachstumsfeld „Digital Health“ aktiv wirtschaftlich zu nutzen.

Unser exzellentes Ökosystem aus Wirtschaft, Investoren, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung für weltweit führende Digital Health Innovationen nutzen!

Das Digital Health Hub Management ist eine Kooperation von Medical Valley EMN e. V. aus Erlangen und dem ZOLLHOF – Tech Incubator aus Nürnberg.

Weitere Informationen: http://www.digitalhealthhub.de

Kontakt:

Johanna Mathes
Medical Valley EMN e. V.

Henkestraße 91
91052 Erlangen

Tel.: +49 9131-91617-57
Mobil: +49 152-32008477
E-Mail: johanna.mathes@medical-valley-emn.de
Web: www.medical-valley-emn.de