Ina-Maria Ulbrich

© Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Im Rahmen dieses Regionenworkshops tauschten sich die Teilnehmenden zu aktuellen Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung kommunaler Unternehmen aus. Ihnen kommt bei der Entwicklung hin zu einer Smart City eine Schlüsselfunktion zu. Dabei sollten Digitalisierungsschritte am digitalen Reifegrad einer Stadt orientiert sein und stets den konkreten Mehrwert für die Nutzenden in den Vordergrund stellen. Ina-Maria Ulbrich, Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung und Beauftragte der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern für Informationstechnik begrüßte die Teilnehmenden und hielt eine Keynote mit dem Titel „Digitalisierung als Schlüssel?“