Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters de.Digital

Nr. 1/2020
Dieses Bild zeigt das Headerfoto des Newsletters des Gründerwettbewerbs - Digitale Innovationen.
Liebe Leserinnen und Leser,
auch wenn der Gründerwettbewerb in diesem Jahr eine Runde aussetzt, heißt es an anderer Stelle: Volle Kraft voraus! Unter Hochdruck arbeiten wir daran, unseren 2019 erfolgreich gestarteten Podcast FE.MALE FOUNDERS auch in Zeiten der Corona-Krise weiter zu produzieren. Bald im virtuellen Tonstudio: Nora Baum von Pattarina. Wer jetzt schon mehr über sie und ihr Augmented-Reality-Start-up erfahren will, sollte sich das Preisträgerporträt in diesem Newsletter nicht entgehen lassen. Nicht weniger interessant ist die von uns zusammengestellte Infografik der Top-Branchen, aus denen die bestfinanzierten Preisträgerteams des Gründerwettbewerbs stammen. Letztere erhalten übrigens nochmals Zuwachs, wenn im Mai außerplanmäßig die erste digitale, wenngleich letzte Preisverleihung des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ stattfindet.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Wolfram Groß
Projektleiter des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ bei der VDI/VDE-IT
Aktuelles
iit/startupdetector report 2019 mit neuen Einblicken in die Start-up-Szene
Dieses Bild zeigt Gründerinnen und Gründer auf der Cebit.
Neugründungen dauern in Augsburg nur halb so lang wie in Berlin, öffentliche Wagniskapitalgeber geben in Deutschland den Takt vor und FinTechs ziehen besonders viel ausländisches Kapital an: Diese und andere Erkenntnisse finden sich im iit/startupdetector report 2019. Der kürzlich vom Institut für Innovation und Technik (iit) und dem Startupdetector herausgegebene Report soll künftig jährlich erscheinen.
Mehr
Aktuelles
Zeit zum Ohrenspitzen: Die vierte Episode von FE.MALE FOUNDERS steht an [Externer Link]
Dieses Bild zeigt das Cover des Podcasts FE.MALE FOUNDERS.
Wie findet man die richtigen Mitgründer? Was sollten Gründungsinteressierte aus der Wissenschaft beachten? Ist Wagniskapital auch ganz am Anfang eine Option? Und: Wie können mehr Gründerinnen davon profitieren? Diesen und vielen anderen Fragen geht unser Podcast FE.MALE FOUNDERS nach. Bald wird Nora Baum von Pattarina in unserem virtuellen Studio verraten, wie man mit Augmented Reality den Do-it-yourself-Markt aufmischt, eine aktive App-Community aufbaut und was nach ihrem Auftritt bei "Die Höhle des Löwen" passierte. Einen kleinen Vorgeschmack bietet das Preisträgerporträt in diesem Newsletter. Wer die kommende Episode hören will, sobald sie erscheint, abonniert am besten gleich unter femalefounders.digital.
Mehr
Aktuelles
Aus diesen Branchen stammen die bestfinanzierten Preisträgerteams des Gründerwettbewerbs
Diese Infografik stellt dar, aus welchen Branchen die bestfinanzierten Preisträgerteams des Gründerwettbewerbs stammen.
Seit 2010 haben die im „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ und seinen Vorgänger-Formaten prämierten Teams externe Finanzierungen im Umfang von mehr als 330 Millionen Euro eingeworben. Den größten Erfolg konnte 2019 mit 157 Millionen Euro der Prozessmanagement-Softwareanbieter Signavio verbuchen. Immerhin 17 Millionen Euro sammelte das Pathologie-Start-up Inveox ein. Dicht gefolgt von 11 Millionen Euro für die KI-Experten von Teraki. Welche sechs Marktsegmente für die Investoren am attraktivsten waren, verrät unsere Infografik.
Mehr
Expertentipp
Der goldene Tipp von Alexander Löwen von PerAGraft [Externer Link]
Screenshot vom Vlog mit Alexander Löwen von PerAGraft.
Aorten-Aneurysmen sind ballonartige Aussackungen der menschlichen Hauptschlagader, die für die Betroffenen oft lebensbedrohlich sind. Das Aachener Start-up PerAGraft, Hauptpreisträger in Runde 1/2019, entwickelt eine Methode, welche die Wartezeit zur Anfertigung eines lebensrettenden, maßgeschneiderten Blutgefäß-Implantats für Betroffene von bislang bis zu acht Wochen auf fünf Tage verringert. Möglich wird das durch durchgängig digitalisierte Prozesse vom ersten CT bis hin zum fertigen Implantat. Mitgründer Alexander Löwen verrät, was er sich als Jungunternehmer von der Politik wünscht und welche Vision PerAGraft für die Zukunft verfolgt.
Mehr
Preisträgerporträt
Pattarina
Dieses Bild zeigt die Gründerin und den Gründer von Pattarina.
Schnittmuster einfach per Handy auf Stoff übertragen – genau das ermöglicht die Augmented-Reality-App Pattarina. Entwickelt haben die App Markus Uhlig und Nora Baum, die auch in der nächsten Episode von FE.MALE FOUNDERS zu Gast ist. Die App der Cottbuser Jungunternehmer erlaubt es den Nutzern, Muster einfach auf dem Stoff nachzeichnen, ohne wie bislang üblich dafür Schnittbögen aus Papier ausschneiden und auf dem Stoff fixieren zu müssen. Wie die Idee entstand, welche Unterstützungsangebote ihr Start-up genutzt hat und was sie anderen Gründern rät, erzählt Nora Baum im Interview.
Mehr
Ausblick und Termine
Nicht nur unser Podcast FE.MALE FOUNDERS thematisiert die weiterhin niedrige Zahl an Digital-Gründerinnen. Mit der in Kürze erscheinenden Studie „Female Founders in der Digitalbranche – Gründungsbarriere Rollenbilder“ untersucht der Gründerwettbewerb einen möglichen Grund dafür: die Geschlechter- und Unternehmer-Stereotype in der Gesellschaft und ihre Auswirkungen auf das Gründungsverhalten.

In jedem Fall Inspiration zum Gründen liefert die kommende Preisverleihung für Runde 2/2019. Wann genau die Verleihung erstmals im digitalen Format stattfindet, erfahren Abonnenten dieses Newsletters in Kürze.

Interessante Termine der Start-up-Szene auf einen Blick finden Sie auf der Webseite. Zudem informieren wir Sie auch regelmäßig über Twitter (@GW_DiIn).
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zum Gründerwettbewerb? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen an info@gruenderwettbewerb.de
Impressum

Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Öffentlichkeitsarbeit
11019 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
E-Mail: gruenderwettbewerb@lhlk.de

Ansprechpartner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
10623 Berlin
E-Mail: info@gruenderwettbewerb.de
Tel.: 030 310078-123
© 2020 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Alle Rechte sind vorbehalten. Die Nutzung steht unter dem Zustimmungsvorbehalt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image