Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters de.Digital

Gründungswettbewerb | Newsletter Oktober 2021
Symbolbild für den Gründerwettbewerb
Liebe Leserinnen und Leser,
die Winter-Bewerbungsrunde ist am 20. Oktober zu Ende gegangen. Jetzt beginnt hier die Arbeit. Wir freuen uns darauf, alle Ideenskizzen unter die Lupe zu nehmen und viele innovative, kreative und zukunftsweisende Geschäftsideen kennenzulernen. Welche Gründerinnen und Gründer prämiert werden, erfahrt ihr bei der Preisverleihung auf der hub.berlin im April 2022.

Apropos Preisverleihung: Unsere Jury hat in dieser Woche die 22 Gewinner der Sommerrunde ausgewählt. Gekürt werden sie am 24. November. Alle Informationen zur Veranstaltung und zum Livestream sind rechtzeitig bei uns zu finden.

Keine Preise, aber frisches Kapital konnten sich sowohl Orbem als auch StudySmarter, Preistragende aus vorherigen Runden des Gründungswettbewerbes, sichern.

Rund läuft es auch bei bettervest. Mitgründerin und Geschäftsführerin Marylin Heib ist Gast in der neuesten Folge von FE.MALE FOUNDERS und berichtet von ihrer spannenden Reise als Unternehmerin.

Kristina Peneva vom Team des Gründungswettbewerbs
Monthly Update
Vom Bienenstock zum Biosensor dank apic.ai
apic.ai Bild
Die Bienenstöcke auf dem Dach des Vodafone-Campus in Düsseldorf sind alles andere als gewöhnlich: Sie sind mit einem KI-basierten Monitoring-System mit Kameras des Karlsruher Start-ups apic.ai ausgestattet. So wird das Verhalten der Bienen erfasst, ausgewertet und liefert neue Erkenntnisse zum weltweiten Bienensterben.
Mehr
Monthly Update
COMPREDICT gewinnt University Innovation Challenge
Compredict Bild
Am 21. Oktober 2021 entschieden Jury und Fachpublikum in Frankfurt am Main nach Live-Pitches von zwölf Finalisten der University Innovation Challenge von Handelsblatt und Goethe-Universität über die Gewinnerinnen und Gewinner in den einzelnen Kategorien. Mit dabei: COMPREDICT, Haupt- und Sonderpreisträger aus Runde 1/2016.
Mehr
Erfolgsgeschichten
Münchner Start-up Orbem erhält Geld vom EIC Accelerator
Dieses Bild zeigt das Gründungsteam des Start-ups ORBEM
Das European Innovation Council (EIC) hat Start-ups aus ganz Europa ausgewählt, die in den kommenden Monaten finanziell unterstützt werden sollen. Darunter auch: Orbem. Das Münchener Start-up verbindet Magnetresonanztomographie mit künstlicher Intelligenz, um das sogenannte Küken-Schreddern in der Geflügelindustrie zu beenden.
Mehr
Erfolgsgeschichten
Goodwater Capital investiert 16 Millionen US-Dollar in StudySmarter
Flashcards Mobile
E-Learning ist gekommen, um zu bleiben. Und darüber hinaus ein wachstumsstarkes Geschäftsfeld. Das hat auch Goodwater Capital erkannt und investiert in einer Serie-A-Runde nun 16 Millionen Dollar in das Münchner EdTech-Start-up StudySmarter.
Mehr
Family & Friends
Bitkom Startup Report 2021 veröffentlicht
Startup Report
201 deutschen Tech-Startups geben im neuen Bitkom Startup Report 2021 Antworten auf gründungsrelevante Fragen. Die Befragten nahmen unter anderem Stellung zu den Themen Kapital, Zukunftstechnologien, Jobmarkt und Start-up und Politik. Außerdem berichten sie über persönliche Erfahrungen. Die Ergebnisse des Reports stehen kostenlos zur Verfügung.
Mehr
Family & Friends
Nominierungen für German Startup Awards bis 29. November
German Startup Awards Bild
Ob Gründerin und Gründerin mit langjähriger Erfahrung, Newcomerin und Newcomer oder Social Entrepreneurin und Social Entrepreneur: Der Bundesverband Deutsche Startups ruft noch bis zum 29. November zu Nominierungen für die nächste Runde der German Startup Awards auf. Die Preisverleihung ist am 19. Mai 2022 im Tipi am Kanzleramt in Berlin.
Mehr
Podcast-Tipp
FE.MALE FOUNDERS #8: FinTech meets GreenTech mit Marilyn Heib
FE.MALE FOUNDERS 8
In der achten Episode von FE.MALE FOUNDERS sprechen wir mit der Gründerin und Geschäftsführerin von bettervest, Marilyn Heib. Sie verrät, wie sie als Ingenieurin in die männerdominierte Finanzbranche einstieg, welche Lehren sie aus der Doppelrolle als Gründerin und Mutter gezogen hat und warum die Teilhabe an nachhaltig orientierten Finanzierungsanlagen so eine große Bedeutung hat.
Mehr
Podcast-Tipp
de:hub-Podcast: Neues Update mit Lars Zimmermann
de hub Podcast
In der neuen Episode des de:hub-Podcasts "Update mit..." spricht Lars Zimmermann von PUBLIC Germany über den Status quo der Digitalisierung des öffentlichen Sektors in Deutschland. Unter anderem Thema: Welche Rolle Start-ups und Akteure von außen bei neuen technologischen Lösungen in diesem Bereich spielen sollten und wie Zimmermann sich die Zukunft vorstellt.
Mehr
Gründungswissen
Warum gründen?
Maria Sievert
Von der Lust, über sich hinauszuwachsen: Wir haben erfolgreiche Gründerinnen und Gründer gefragt, warum man gründen sollte. Ihre Antworten machen Lust auf’s Gründen, legen aber auch die Herausforderungen offen. Den Anfang macht Maria Sievert, Mitgründerin und CEO von inveox.
Mehr

Good Reads
>> Fünf Stellschrauben für eine Verdoppelung der Start-ups bis 2030: So könnte Deutschland den Gründergeist entfesseln

>> Alle wollen ins Metaverse – aber was ist das eigentlich?

>> Networking lernen? Wir haben 9 Tipps für euch

>> Mütter als Gründerinnen: Zwischen Spielplatz und Investoren-Call

>> So sieht New Work nach der Corona-Pandemie aus

>> EU-Innovationsrat: Die ersten 363 Millionen Euro für zukunftsweisende Start-ups
Mehr

Termine & Events
Web Summit | 01. – 04.11.2021

Deutscher Business Angels Tag 2021 | 06. – 10.11.2021

Aachen Technology and Entrepreuneurship Congress | 12.11.2021

Gründungswoche 2021 | 15. – 21.11.2021

AgeTech Konferenz | 16.11.2021

Fintech Week 2021 | 22. – 26.11.2021

Gründungswettbewerb: Preisverleihung der Sommerrunde 2021 | 24.11.2021

Ada Lovelace Festival 2021 | 08. – 09.12.2021

hub.berlin 2022 | 05. – 06.04.2022
Mehr
Weitere Informationen & Social Media

Detaillierte Informationen zum Gründungswettbewerb findet ihr auf der Website. Zudem informieren wir euch über interessante Neuigkeiten und Termine auf unseren Social-Media-Kanälen:

Instagram | LinkedIn | Twitter | YouTube | Podcast FE.MALE FOUNDERS

Habt ihr Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zum Gründungswettbewerb? Wir freuen uns über euer Interesse und eure Rückmeldungen an info@gw.digital
Impressum

Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Öffentlichkeitsarbeit
11019 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
LHLK Agentur für Kommunikation GmbH
E-Mail: gruendungswettbewerb@lhlk.de

Ansprechpartner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
10623 Berlin
E-Mail: info@gw.digital
Tel.: 030 310078-123
© 2021 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Alle Rechte sind vorbehalten. Die Nutzung steht unter dem Zustimmungsvorbehalt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image