Navigation

Gexsi X Stadt Duisburg - Suchen und Gutes tun

Gexsi Neuer Tab

© Stadt Duisburg / Gexsi

Ziel/Nutzen der Lösung

Gutes tun kann so einfach sein: Seit Oktober 2020 ist die Suchmaschine Gexsi als Standardsuchmaschine und das Duisburg New Tab auf allen 4400 Benutzerkonten der Stadtverwaltung installiert. Jede Suche der Mitarbeitenden läuft damit über Gexsi und in jedem neu geöffneten Tab erscheint die duisburg-individuelle Suchmaske. Individuell ist daran, dass auf der Startseite direkt Neuigkeiten aus Duisburg eingeblendet werden. Durch die Suchen über Gexsi werden Einnahmen generiert, die zu über 50 % an vom Beirat (bestehend aus Good Search UG, Impact Factory Anthropia gGmbH und Stadt Duisburg) benannte lokale soziale / nachhaltige Projekte fließen. Seit Mai 2021 steht die duisburg-individualisierte Suchmaschine auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Und nicht nur, dass die Nutzenden durch ihre Suchen Spenden generieren. Gleichzeitig werden die generierten Daten zukünftig über das Open Data Portal der Stadt zur Verfügung gestellt. Dieses ist unter www.opendata-duisburg.de erreichbar.

Lösungsbeschreibung

Die Suchmaschine wird von Gexsi (einem B-Corp Startup) auf eigenes Risiko betrieben, sodass keine Kosten für die Kommune entstehen. Erwirtschaftete Einnahmen gehen zu mindestens 50 % an vom Beirat (bestehend aus Good Search UG, Impact Factory Anthropia gGmbH und Stadt Duisburg) benannte, wechselnde gemeinnützige Zwecke. Sind die Einnahmen zu gering, wird der gesamte Betrag an die Organisationen ausgeschüttet.
Über Gexsi generierte Suchergebnisse basieren auf Bing.de. Die Nutzung ist über die Implementierung als Standardsuchmaschine und als Verwendung der Suchmaschine als Zielseite im Duisburg-Design möglich. Mittels eines Referrals werden die so getätigten Suchen der Stadt Duisburg zugeordnet.
Für die Nutzung über die Implementierung als Standardsuchmaschine erstellt Gexsi einen Trackingcode ("Referral"), über den festgehalten wird, wann diese verwendet wurde. So werden die auf diese Weise generierten Werbeeinnahmen dem von der Stadt Duisburg ausgewählten Projekt zugeordnet. Der individualisierte Duisburg New Tab (Foto von Duisburg im Hintergrund, Neugikeiten von der Facebookseite von duisburg.de o. ä.) ist kompatibel mit Google Chrome und Microsoft Chromium Edge. Neben den Suchergebnissen wird am rechten Bildschirmrand das aktuell unterstützte Projekt vorgestellt. Voreingestellte Favoriten haben einen Duisburg-Bezug. Gexsi meldet die Daten zu Nutzung und Einnahmen vierteljährlich an die Stadt Duisburg. Zur besseren Transparenz erfolgt zukünftig eine Bereitstellung dieser Daten im Open Data Portal der Stadt.
Im Oktober 2020 startete die Nutzung der Duisburg-Suche in der Stadtverwaltung. Nach einer erfolgreichen Bilanz ist sie seit Mai 2021 der Öffentlichkeit zugänglich. Die lokalen, sozialorientierten Projekte, denen die Einnahmen zugutekommen, wechseln ungefähr halbjährlich, abhängig von der Höhe des erreichten Betrages.
2020 kam der Duisburger Startup Accelerator Impact Factory Anthropia gGmbH auf die Duisburger Stadtverwaltung zu und schlug eine Kooperation dieser mit Gexsi vor. Der Name Gexsi steht für Global Exchange for Social Investment. Gexsi ist ein B-Corp Startup, das auf einer ursprünglich 2001 ins Leben gerufenen Initiative basiert, die das Ziel hatte, Kapital für Sozialunternehmern zu erwirtschaften. Die Stadt Duisburg hat mit Good Search UG (Betreiber von Gexsi), einem zertifierten Sozialunternehmen, einen Kooperationsvertrag geschlossen. Darin ist u. a. festgehalten, dass die geförderten Duisburger Projekte in Absprache mit der Stadt Duisburg und der Impact Factory Anthropia gGmbH ausgewählt werden. Auch bei der Gestaltung der Zielseite wirkt die Stadt Duisburg mit. Im Oktober 2020 wurde auf allen 4400 Benutzerkonten der Angestellten der Stadtverwaltung Gexsi als Standardsuchmaschine im Browser und die Zielseite Duisburg New Tab als Standardeinstellung installiert. Bis April 2021 wurden über die Suchen so viele Einnahmen generiert, dass dem in dieser Zeit unterstützten Projekt "Tausche Bildung für Wohnen" über 1000 Euro zugutekamen. Neben der Stadtverwaltung nutzen auch bereits die gemeinnützige GEBAG Duisburger Baugesellschaft mbH, die Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR und die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH Gexsi. Anfang Mai 2021 wurde die Duisburg-individualisierte Suchmaschine für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Für das folgende halbe Jahr gehen Einnahmen an das Duisburger Projekt "discovering hands". Begünstigte Projekte dürfen nicht mit der Stadtverwaltung oder dem Konzern Stadt Duisburg in Verbindung stehen.
Suchen und nebenbei Gutes tun - das trifft den Kern von Duisburg New Tab. Es bietet die Möglichkeit, mit dem alltäglichen, allgegenwärtigen Prozess des Suchens im Internet einen Mehrwert für soziale Projekte in Duisburg zu generieren. Gleichzeitig identifizieren sich Nutzende mit Duisburg, nicht nur durch das Hintergrundbild der Suchmaschine, sondern auch durch die eingeblendeten lokalen Neuigkeiten.
Wir alle sind täglich im Netz unterwegs und starten zahlreiche Suchen. Bei dem Duisburg New Tab gibt es nun die Möglichkeit, ohne zusätzlichen Aufwand, Gutes zu tun und lokalen, gemeinnützigen Organisationen Spenden zukommen zu lassen. Die duisburg-individualisierte Suchmaschine läuft über das B-Corp Duisburger Startup Gexsi. Dieses wird vom "Social Lab Duisburg" (Startup Accelerator Impact Factory Anthropia gGmbH) gefördert und hat sich den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen verschrieben. Es werden also grundsätzlich nur solche Projekte unterstützt, die mit diesen vereinbar sind - und jetzt konkret Projekte in Duisburg. Neben diesen Projekten, profitiert ebenfalls die Stadt Duisburg durch die integrierte Internet-Präsenz. So werden auf der Suchseite Neuigkeiten aus Duisburg eingeblendet. Schließlich ist geplant, dass die durch die Suchmaschine generierten Daten über das Open Data Netzwerk zur Verfügung gestellt werden, wovon alle Bürgerinnen und Bürger profitieren.
Vor der Freigabe wurde eine umfassende Prüfung durch die Stadtverwaltung (Rechtsamt, Stadtkämmerei) bezüglich Datenschutz, IT-Sicherheit und Compliance durchgeführt.

Kommunen

Das Projekt wird in folgenden Kommunen umgesetzt:

Duisburg, Nordrhein-Westfalen

100.000 bis 500.000 Einwohner

Stadt

Auf der Karte anzeigen

Durch die Nutzung von Gexsi durch rund 4400 städtischen Angestellten wurden in sechs Monaten über 1000 Euro Spenden für das gemeinnützige Projekt "Tausche Bildung für Wohnen" generiert.

Eine weitere Verbreitung der Suchmaschine Gexsi in Unternehmen im Konzern Duisburg ist angedacht und vorbereitet. Eine weitere Individualisierung der Zielseite ist möglich.

Beteiligte Partner*innen