Navigation

Aktionsplan Digitale Modellkommunen Schleswig-Holstein 2019

Einleitung

Träger: Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration Schleswig-Holstein

  • Fördergebiet: Stadt & Land

  • Status: Deutschland

  • Sektor: Sonstige / Verwaltung / Smart Government / Mobilität / Gesundheit / Digitale Infrastruktur / Energie & Umwelt / Sektorübergreifend

Der Aktionsplan Digitale Modellkommune ist eine Initiative des Landes Schleswig-Holstein. Diese soll Kommunen bei der digitalen Transformation unterstützen.

Mit dem Aktionsplan soll die interkommunale Zusammenarbeit in Schleswig-Holstein gefördert und bottom-up Prozesse initiiert werden. Ferner sollen die Kommunen im Land dabei unterstützt werden, interkommunale Lösungen auf zentrale Herausforderungen des digitalen Wandels, insbesondere in der Daseinsvorsorge, zu entwickeln und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Hierdurch soll die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger vor Ort verbessert werden.

Die Angebote umfassen ein Web-Portal, einen Wettbewerb und ein Netzwerk. Das Web-Portal stellt  Informationen bereit. Im Rahmen eines Wettbewerbs sollen Modellkommunen ausgewählt und bei der Erarbeitung und Umsetzung von Digitalisierungstrategien und -projekten begleitet werden. Im Rahmen dieser Maßnahme sollen circa 10 Modellkommunen gefördert werden. Durch die Organisation und Durchführung von Netzwerktreffen, Fachforen und Digitalisierungskongressen werden  Möglichkeiten geschaffen, um Kommunen untereinander zu vernetzen.

Schwerpunktthemen

  • Verwaltung
  • Infrastruktur
  • Alltag und Arbeit
  • Transparenz und Partizipation

Akteursgruppe: Bundesländer

Zur Initiative