Navigation

Bundesprogramm Ländliche Entwicklung 2015

Einleitung

Träger: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

  • Fördergebiet: Land

  • Status: Deutschland

  • Sektor: Bildung / Smart Learning / Digitale Infrastruktur / Energie & Umwelt / Gesundheit / Mobilität / Sektorübergreifend / Sonstige / Verwaltung / Smart Government

Das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung fördert den ländlichen Raum und soll das Leben im ländlichen Raum attraktiver machen.

Das Programm verfolgt das Ziel gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen, den ländlichen Raum zu fördern und langfristig konkrete Probleme in ländlichen Regionen durch neue Informationstechnologien zu lösen. Zudem sollen neue Wege gefunden werden, um die Versorgung und Lebensqualität der Menschen auf dem Land zu sichern.

Das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung besteht aus vier Modulen:

  1. Modell- und Demonstrationsvorhaben in zentralen Zukunftsfeldern ländlicher Entwicklung;
  2. Veranstaltung von Wettbewerben
  3. Förderung strukturschwacher Regionen, z.B. mit dem Modellvorhaben "Land(auf)Schwung"
  4. Programmspezifische Forschung und Wissenstransfer an relevante Zielgruppen.

Schwerpunktthemen

  • Ländliche Entwicklung
  • Land(auf)schwung
  • Ökologische Herausforderungen
  • Leben und Arbeiten
  • Breitbandförderung
  • Flächennutzung

Akteursgruppe: Bundesministerium

Zur Initiative