Navigation

Fokusgruppe „Digitale Souveränität in einer vernetzten Wirtschaft“

Einleitung

Die Fokusgruppe 1 widmet sich dem Monitoring der digitalen Wirtschaft, der Analyse der Voraussetzungen für Erhalt und Ausbau der digitalen Souveränität sowie generell dem Erfolg des Digitalstandorts Deutschland. Darüber hinaus berät sie strategische Fragen zum gesamten Gipfel-Prozess und ist „Keimzelle“ übergreifender Papiere dazu.

Anknüpfend an das Schwerpunktthema „digitale Plattformen“ des Digital-Gipfels 2019 legte die Fokusgruppe ein Strategiepapier zur digitalen Souveränität im Kontext plattformbasierter Ökosysteme vor. Ihre Empfehlungen wurden zum Gipfel veröffentlicht und sind hier (PDF, 149 KB) abrufbar.

Die Fokusgruppe bereitete eine moderierte Presse-Informationstour zum Thema „Orte des Internets – Digitale Plattformen erleben“ und mit Teilnahme des Beauftragten des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für die digitale Wirtschaft und Start-ups, Herrn Thomas Jarzombek am Vortag des Gipfels, am 28. Oktober 2019, in Dortmund vor.

Die Presse-Informationstour wurde vom eco – Verband der Internetwirtschaft in Kooperation mit dem BMWi veranstaltet. Die im Rahmen der Tour besuchten Standorte sollten ein Verständnis digitaler Plattformökonomie vermitteln und das abstrakte Thema Digitalisierung für Politik und Medien erlebbar und erfahrbar machen.

Ablauf der Tour

Die Tour startete am Standort Messe Dortmund. Die Moderation übernahm Dr. Béla Waldhauser, Sprecher der Allianz zur Stärkung digitaler Infrastrukturen. Auf der Route lagen 4 Standorte:

  • Station 1: Besuch der brandneuen „Smart Factory“ des Pumpenherstellers WILO SE
  • Station 2: Fraunhofer IML – Drohnen: Wie digitale Plattformen autonome Transportsysteme der Zukunft regeln
  • Station 3: Fraunhofer ISST – International Data Spaces: Souveränität auf digitalen Plattformenn - Deutschland auf dem Weg zur fairen Datenökonomie
  • Station 4: logarithmo GmbH & Co. KG – Digtale Plattformen Made in Germany
Vorsitzende
Dr. Ulrich Nussbaum
Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
info@bmwi.bund.de
Dr. Bernhard Rohleder
Hauptgeschäftsführer BITKOM Bundesverband Informationsgesellschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
bernhard.rohleder@bitkom.org
Mitglieder
Jörg Bienert
Bundesverband Künstliche Intelligenz e.V.
joerg.bienert@ki-verband.de
Konstantin Böhm
Ancud IT-Beratung GmbH
kb@ancud.de
Marco-Alexander Breit
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Marco-Alexander.Breit@bmwi.bund.de
Peter Ganten
OSB Alliance - Open Source business Alliance e.V.
ganten@osb-alliance.com
Dr. Christine Kahlen
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
christine.kahlen@bmwi.bund.de
Dr. Ulrike Engels
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
ulrike.engels@bmwi.bund.de
Sebastian Kliem
VOICE - Verband der IT-Anwender e.V.
sebastian.kliem@voice-ev.org
Pamela Krosta-Hartl
LANCOM Systems GmbH
pamela.krosta-hartl@lancom.de
Dr. Wolfgang Kubink
Deutsche Telekom AG
wolfgang.kubink@telekom.de
Thomas Mosch
Deutsche Messe AG
thomas.mosch@messe.de
Dr. Rahild Neuburger
Ludwig-Maximilians-Universität München
neuburger@lmu.de
Alexander Nouak
Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie
alexander.nouak@iuk.fraunhofer.de
Alexander Rabe
eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
Fabian Zacharias
BITKOM - Bundesverband Informationsgesellschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
f.zacharias@bitkom.org
Ina Schlie
SAP SE
ina.schlie@sap.com
Stefan Schumacher
VOICE - Verband der IT-Anwender e.V.
stefan.schumacher@voice-ev.org
Dr. Jörg Ohnemus
ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim
joerg.ohnemus@zew.de
Thomas Bendig
Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie
bendig@iuk.fhg.de

Weiterführende Informationen

Zurück zur Übersicht