Navigation

Fokusgruppe "Digitalisierung in der Landwirtschaft"

Einleitung

Die Digitalisierung ist für die Landwirtschaft von großer Bedeutung. In einigen Bereichen ist die Landwirtschaft Vorreiter für die Digitalisierung, in anderen gewinnt sie zunehmend an Bedeutung.

Die Fokusgruppe 6 „Digitalisierung in der Landwirtschaft“ befasst sich daher mit der Frage, wie digitale Techniken zu mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft beitragen können, sodass der Schutz der Umwelt und die Steigerung der Biodiversität sowie Arbeitserleichterungen in Einklang mit sozialen und ökonomischen Gesichtspunkten der Landwirtschaft, noch weiter gesteigert werden können.

Die Digitalisierung in der Landwirtschaft kann den sparsameren Ressourceneinsatz bei der Nahrungsmittelproduktion und damit eine Senkung der Umweltbelastung ermöglichen, kann das Tierwohl verbessern und die Arbeitsabläufe vereinfachen.

Um einige dieser Potenziale der digitalen Techniken in der Landwirtschaft aufzeigen zu können, werden verschiedene Pitches vorgetragen, welche mit Filmsequenzen untermalt werden. Im Anschluss soll eine Fachdiskussion über Chancen und Handlungsbedarfe bei der Digitalisierung in der Landwirtschaft erfolgen.

Vorsitzende
Dr. Steffen Beerbaum
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Dr. Klaus Erdle
Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG)
Mitglieder

Frau Prof. Dr. Engel Hessel

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Dr. Peter Pascher
Deutscher Bauernverband e. V. (DBV)
Dr. Hermann Buitkamp
Fachverband Landtechnik des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA)

Andreas Schweikert

Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.V. (Bitkom)

Benedikt Bösel
AgTech Plattform des Bundesverbandes Deutsche Startups e. V.
Dr. Fabian Billenkamp
Friedrich-Loeffler-Institutes (FLI)

Prof. Dr. Jens-Karl Wegener

Julius Kühn-Institut (JKI)

Dr. Alexander Gocht
Johann Heinrich von Thünen-Institut (TI)
Dr. Martin Kunisch
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL)

Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Prof. Dr. Sonoko D. Bellingrath-Kimura
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e. V. (ZALF)
Dr. Christian Manteuffel
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)
Prof. Dr. Burkhard Wrenger
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Prof. Dr. Peter Liggesmeyer
Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE)
Prof. Dr. Joachim Hertzberg
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)
Dr. Daniel Spengler
Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ)
Robert Everwand
Agrotech Valley Forum e.V.
Prof. Dr. Yves Reckleben
Fachhochschule Kiel
Prof. Dr. W. Büscher
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Prof. Patrick Ole Noack
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz
Hochschule Geisenheim University
Dr. Bernhard Haidn
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
Dr. Ludwig Diekmann
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Prof. Dr. Enno Bahrs
Universität Hohenheim
Dr. Anna Kicherer
Julius Kühn-Institut (JKI)
Daniel Eberz
Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Ingolf Römer
Universität Leipzig
Prof. Dr. Anne-Katrin Mahlein
Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ) an der Universität Göttingen
Dr.-Ing. Norman Franchi
Technische Universität Dresden

Zurück zur Übersicht