Navigation

Sonne hinter Weltkugel; Kontinente werden durch Einsen und Nullen geformt

© istockphoto.com/Yakobchuk

G20 - Digitalisierung global gestalten

Um die Chancen der Digitalisierung bestmöglich für alle Menschen zu nutzen, ist ein internationaler Handlungsrahmen erforderlich. Unter der deutschen G20-Präsidentschaft wird daher am 6. und 7. April 2017 in Düsseldorf erstmals ein Treffen der G20-Digitalminister zur Digital Economy stattfinden.

Mehr erfahren
9 Bilder von Start-ups ind Deutschland; Arbeitssituationen

© BMWi

Digitale Ökosysteme

Unsere traditionell starke Wirtschaft kann auch digital. Mit der Digital Hub Initiative fördern wir unsere Innovationsnetze und bringen junge dynamische Unternehmen mit Mittelstand, Industrie und Wissenschaft zusammen.

Mehr erfahren
Schüler am Computer zur Digitalen Bildung; Quelle: iStock.com/skynesher

© iStock.com/skynesher

Studien zu Digitalisierungsgrad der Bevölkerung und digitale Schulbildung

Das Bundeswirtschaftsministerium hat gemeinsam mit den Autoren der Studien die Ergebnisse des D21-Digital-Index 2016 sowie der D21-Sonderstudie zur digitalen Schule vorgestellt. Staatssekretär Machnig betonte, dass die bessere Vermittlung von Digitalkompetenzen schon in der Schule beginnen müsse.

Mehr erfahren
Ansicht eines Büros

© istockphoto.com/Rawpixel Ltd.

Digitalisierung nimmt Fahrt auf

Die Digitalisierung der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland hat sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht. Das und vieles mehr steht im neuen Monitoring-Report.

Mehr erfahren
Aktionsprogramm Digitalisierung

© BMWi

Aktionsprogramm Digitalisierung

Die digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft ist in vollem Gange. Wir wollen sie gestalten und voranbringen. Mit dem Aktionsprogramm Digitalisierung konkretisieren wir die Digitale Strategie 2025 – mit Maßnahmen, die wir schon ergriffen haben, gerade in Angriff nehmen oder als wichtige nächste Schritte vorschlagen.

Mehr erfahren
Logo de.hub

Digital Hub Intiative

Mit der Digital Hub Initiative will das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Entstehung digitaler Hubs in Deutschland unterstützen. Der „Hub“-Idee liegt zugrunde, dass die Zusammenarbeit von Unternehmen und Gründern auf engem Raum gerade auch im digitalen Zeitalter Innovation befördert.

Mehr erfahren

Bits und Bites

17

Prozent
aller Start-ups in Deutschland haben ihren Sitz in Berlin. Damit ist die Hauptstadt Spitzenreiter. Es folgt die Metropolregion Rhein-Ruhr mit 14,1 Prozent.

13,9

Prozent
der Start-ups wurden im laufenden Jahr von Unternehmerinnen gegründet. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Jahre fort.

175

Millionen Euro
Wagniskapital konnten mit dem Zuschussprogramms INVEST des BMWi seit dessen Start im Mai 2013 mobilisiert werden. Seither wurde das Programm noch attraktiver gemacht.

4.300

Arbeitsplätze
konnten von 2005 bis 2015 in Deutschland geschaffen werden, weil junge Unternehmen in der Frühphase durch den High-Tech Gründerfonds gefördert wurden.

Das de.digital-Magazin – aktuelle Ausgabe zum Thema Start-ups:

Stadt bei Nacht, Datenstrom symbolisiert duch Einsen und Nullen

Nationaler IT-Gipfel

Digitalisierung betrifft uns alle - Unternehmen wie Bürgerinnen und Bürger, Wissenschaft wie Gesellschaft. Der Nationale IT-Gipfel ist die zentrale Plattform zur gemeinsamen Gestaltung eines zukunftsfähigen Rahmens für den digitalen Wandel.

Mehr erfahren

Aktuelles

01.12.2016

Meldung: Deutschland übernimmt die G20-Präsidentschaft 2017 - erstmals mit Treffen der G20-Digitalminister

Öffnet Einzelsicht

25.11.2016

Meldung: Konferenz zur "Smart Service Welt" im Bundeswirtschaftsministerium eröffnet: Digitale Plattformen sind die Marktplätze der Zukunft

Öffnet Einzelsicht

Politik für die digitale Zukunft

  • Cover der Publikation "Wirtschaft Digital - Erfolg und Ziele"

    Bilanz zum IT-Gipfel 2016

    Wirtschaft Digital - Erfolg und Ziele

    Die digitale Transformation betrifft alle Lebensbereiche. Wirtschaft und Gesellschaft müssen sich so aufstellen, dass sie die Chancen dieser Entwicklung so weit wie möglich ausschöpfen und gleichzeitig die Risiken beherrschen können. Wir wollen sie auf diesem Weg begleiten, mit geeigneten Rahmenbedingungen unterstützen und mit zielgerichteter Förderung stärken. Im vergangenen Jahr haben wir vieles erreicht. Die Maßnahmen werden in dieser Publikation genauer beleuchtet.

  • Cover der Publikation Digitale Strategie 2015

    Digitale Strategie 2025

    Deutschlands digitale Zukunft

    Technischer Fortschritt ist der Motor unseres Landes. Mit dem 10-Punkte-Plan Digitale Strategie 2025 weist das BMWi in die digitale Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft.

    Öffnet Einzelsicht
  • Cover des Grünbuches

    Grünbuch Digitale Plattformen

    Konsultation und Diskurs

    Brauchen wir einen neuen Ordnungsrahmen für die digitalisierte Wirtschaft? Anhand des Grünbuchs Digitale Plattformen laden wir zu einer Diskussion über neue Regeln für neue Märkte ein.

  • Cover der Publikation Zwischenspeicher

    Zwischenspeicher

    Einblick in die Diskussionen

    Vor Ablauf der Konsultationszeit zum Grünbuch Digitale Plattformen geben wir einen Einblick in die bislang stattgefundene Debatte. Lesen Sie Stimmungsbilder, Meinungen und Fakten zu jeder These des Grünbuchs nach.

  • Cover der Publikation Aktionsprogramm Digitalisierung

    Aktionsprogramm Digitalisierung

    12 Punkte für die Digitale Zukunft

    Die digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft ist in vollem Gange. Wir wollen sie gestalten und voranbringen. Mit dem Aktionsprogramm Digitalisierung konkretisieren wir die Digitale Strategie 2025 – mit Maßnahmen, die wir schon ergriffen haben, gerade in Angriff nehmen oder als wichtige nächste Schritte vorschlagen.