Navigation

Keyvisual des Symposiums "Deutschlands Zukunft - Innovationsagenda #de2025" (pinke Weltkarte; Deutschland in gelb hervorgehoben)

© BMWi

Symposium "Deutschlands Zukunft - Innovationsagenda #de2025"

Mit zehn Vordenkern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutierte Bundeswirtschaftsminister Gabriel am 17. Januar darüber, was Deutschland braucht, um auch in zehn Jahren noch zukunftsfähig zu sein.

Mehr erfahren
Keyvisual der "Joint G20 German Presidency-OECD Conference"; Quelle: Shutterstock

© Shutterstock

G20-OECD-Konferenz

Bundeswirtschaftsministerium und OECD geben Startschuss für G20-Digitalministerprozess mit Konferenz „Key Issues for Digital Transformation in the G20

Mehr erfahren
Moritzbastei in Leipzig; Blick von oben auf das Publikum

© BMWi / Stefan Schacher

Digitalisierung persönlich

Ein jahrhundertealter Festungsbau, Rockmusik und digitale Technik – wie passt das zusammen? In Leipzig sehr gut. Treffen Sie mit uns Kevin Blase, Fachmann für Aufführungstechnik, in der historischen Moritzbastei in Sachsens Handelsmetropole.

Mehr erfahren
Künstler stricht alles in gelb; Quelle: Fabian Brennecke

© Fabian Brennecke

Da schau her

Zuerst war der Frosch, dann der Papierflieger. Und mit ihm kam die siebte Auszeichnung der Kultur- und Kreativpiloten im Berliner Postbahnhof im November 2016.

Mehr erfahren
 Logo G20-Gipfel 2017

G20 - Digitalisierung global gestalten

Um die Chancen der Digitalisierung bestmöglich für alle Menschen zu nutzen, ist ein internationaler Handlungsrahmen erforderlich. Unter der deutschen G20-Präsidentschaft wird daher am 6. und 7. April 2017 in Düsseldorf erstmals ein Treffen der G20-Digitalminister zum Thema "Digitalisation: Policies for a Digital Future" stattfinden.

Mehr erfahren

Das de.digital-Magazin – aktuelle Ausgabe zum Thema Musik, Kunst und Kultur:

Bits und Bites

1,6

Mio.
Menschen arbeiten in der Kultur- und Kreativwirtschaft (Gesamterwerbstätigenzahl, inklusive Geringverdiener und Freiberufler)

150

Mrd. Euro
betrug der Gesamtumsatz im Jahr 2015, das sind 2,4 Prozent mehr als 2014.

23,5

Prozent
der Unternehmen sind im Ausland aktiv, in der Software- und Games-Industrie39,5 Prozentund in der Musikwirtschaft sogar 47,0 Prozent.

50

Prozent
aller Unternehmensgründungen der Branche entfielen in 2015 auf die Software- und Games-Industrie und die Designwirtschaft.

Logo de.hub

Digital Hub Initiative

Mit der Digital Hub Initiative will das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Entstehung digitaler Hubs in Deutschland unterstützen. Der „Hub“-Idee liegt zugrunde, dass die Zusammenarbeit von Unternehmen und Gründern auf engem Raum gerade auch im digitalen Zeitalter Innovation befördert.

Mehr erfahren

Aktuelles

18.01.2017

Meldung: Deutsch-Italienische Wirtschaftskonferenz: Vorfahrt für Digitalisierung und Investitionen

Bilderstrecke

Öffnet Einzelsicht

17.01.2017

Meldung: Symposium Deutschlands Zukunft - Innovationsagenda #de2025: Bundeswirtschaftsminister Gabriel fordert Vorfahrt für Investitionen

Bilderstrecke

Öffnet Einzelsicht

twitter: BMWi @twitter

Die inspirierende Keynote von Internetpioneer @timoreilly auf der #G20digital Konference (O-Ton): Video auf YouTube

Stadt bei Nacht, Datenstrom symbolisiert duch Einsen und Nullen

Nationaler IT-Gipfel

Digitalisierung betrifft uns alle - Unternehmen wie Bürgerinnen und Bürger, Wissenschaft wie Gesellschaft. Der Nationale IT-Gipfel ist die zentrale Plattform zur gemeinsamen Gestaltung eines zukunftsfähigen Rahmens für den digitalen Wandel.

Mehr erfahren

Politik für die digitale Zukunft

  • Cover der Publikation "Wirtschaft Digital - Erfolg und Ziele"

    Bilanz zum IT-Gipfel 2016

    Wirtschaft Digital - Erfolg und Ziele

    Die digitale Transformation betrifft alle Lebensbereiche. Wirtschaft und Gesellschaft müssen sich so aufstellen, dass sie die Chancen dieser Entwicklung so weit wie möglich ausschöpfen und gleichzeitig die Risiken beherrschen können. Wir wollen sie auf diesem Weg begleiten, mit geeigneten Rahmenbedingungen unterstützen und mit zielgerichteter Förderung stärken. Im vergangenen Jahr haben wir vieles erreicht. Die Maßnahmen werden in dieser Publikation genauer beleuchtet.

  • Cover der Publikation Digitale Strategie 2015

    Digitale Strategie 2025

    Deutschlands digitale Zukunft

    Technischer Fortschritt ist der Motor unseres Landes. Mit dem 10-Punkte-Plan Digitale Strategie 2025 weist das BMWi in die digitale Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft.

    Öffnet Einzelsicht
  • Cover des Grünbuches

    Grünbuch Digitale Plattformen

    Konsultation und Diskurs

    Brauchen wir einen neuen Ordnungsrahmen für die digitalisierte Wirtschaft? Anhand des Grünbuchs Digitale Plattformen laden wir zu einer Diskussion über neue Regeln für neue Märkte ein.

  • Cover der Publikation Zwischenspeicher

    Zwischenspeicher

    Einblick in die Diskussionen

    Vor Ablauf der Konsultationszeit zum Grünbuch Digitale Plattformen geben wir einen Einblick in die bislang stattgefundene Debatte. Lesen Sie Stimmungsbilder, Meinungen und Fakten zu jeder These des Grünbuchs nach.

  • Cover der Publikation Aktionsprogramm Digitalisierung

    Aktionsprogramm Digitalisierung

    12 Punkte für die Digitale Zukunft

    Die digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft ist in vollem Gange. Wir wollen sie gestalten und voranbringen. Mit dem Aktionsprogramm Digitalisierung konkretisieren wir die Digitale Strategie 2025 – mit Maßnahmen, die wir schon ergriffen haben, gerade in Angriff nehmen oder als wichtige nächste Schritte vorschlagen.